Informationen rund um Borkheide


Zum Kanal geht es hier:


Aus den Sonntagsvideos werden nun Montagsvideos

Jede Woche die neuesten Informationen rund um Borkheide, das nun aber der knappen Freizeit und der Fülle an Informationen geschuldet, am Montag. Sonst bleibt alles gleich. 

Mehr >


Die Borkheider Kamingespräche

In der kalten Jahreszeit ziehen wir uns an den Kamin zurück und interviewen besondere Persönlichkeiten aus Borkheide und Umgebung

Mehr >


Mehr Informationen gefällig?

Gebt uns Bescheid, über wen wir noch berichten sollen, was ihr noch erfahren wollt, welche Informationen müssen in die Sendungen, welche Veranstaltungen sollen erwähnt werden? 

Mehr ›


links


+ + + News + + +

Montagsvideo


Der besondere Abend am 20.10.2018 im Hotel Fliegerheim

„Jiddisch Tango“

Odessa < > Berliner

Jiddische Lieder mit Karsten Troyke und Trio Scho

Jiddische Lieder und Klezmer mit ihren melancholischen Melodien

energiegeladenen Tänzen, werden bis zu heutigen Tag gerne gehört. In den

20 Jahren in denen „Der besondere Abend“ in Borkheide besteht, fehlte in

seinem abwechslungsreichen Programm dieses Genre bisher.

Mit Karsten Troyke Chansonsänger, Schauspieler und Sprecher, der sich

vor allem mit jiddischen Liedern einen internationalen Namen machte, hat

man eine besonders authentischen Sänger hierfür, denn er gilt als einer der

bedeutendsten Interpreten dieses Genres in Europa. Ihm wird nachgesagt,

dass er mit den schwierigsten Texten und ambivalenten Gefühlslagen

spielen kann. Als Entertainer stehen ihm differenzierte Ausdrucksformen

zu Gebote und so weiß man bei ihm nicht immer wie ernst oder ironisch er

einen Text nimmt. Beklemmendes kann er mit Leichtigkeit bringen und

Humor kann zu Tränen rühren. Sein Jiddisch klingt wie aus der alten Zeit

des Volkstheaters und Cabaret, die Themen seiner Konzerte sind jedoch

ganz dem Heute gewidmet. Für sein Album "Yiddish Anders" erhielt

Karsten Troyke 1992 den Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik.

Mit Trio Scho verbindet ihn eine ideale musikalische Partnerschaft. 1992

in der der ukrainischen Stadt Poltawa gegründet sind sie seit 1994

vorwiegend auf Berliner Bühnen unterwegs. Zu ihrem Repertoire gehören

ebenso temperamentvolle wie melancholische russische Lieder und

Instrumental-Stücke, eigene Lieder, russischer Swing und Bossa Nova. Es

geht von den „Goldenen Zwanzigern“ bis in die Jetzt-Zeit. Ihre Musik

steht in der Tradition des jüdischen Odessa. Daher stammt auch die

Bezeichnung Berlin <> Odessa. Im Jahr 2000 und 2011 gewannen sie den

Musik-Wettbewerb des Berliner Senats.

„20 Jahre – Der besondere Abend“ - „Jiddisch Tango – Odessa < > Berlin“

Jiddische Lieder mit Karsten Troyke und Trio Scho

Ort: Hotel „Fliegerheim“ in Borkheide

Datum: Samstag, 20. Oktober 2018 Beginn: 17:00 Uhr

Veranstalter: Gemeinde Borkheide mit finanzieller Unterstützung des Landkreises

Potsdam-Mittelmark – Idee und Management: Edda Haage


2. Akrobatik Workshop

SA, 17. NOV UM 10:30

Turnhalle Hans-Grade-Grundschule


Anmeldung unter nadine-hoffmann@lostanzen.de

9 EUR pro Kind

Kurs I: 10:30-11:30 Uhr 1.+2. Klasse

Kurs II: 12:00-13:00 Uhr ab 3. Klasse

Kurs III: 15:30-16:30 Uhr 3-5 Jahre

Christoph kommt für einen 2. Workshop nach Borkheide!

Er erhielt seine Ausbildung an der Staatlichen Artistenschule in Berlin und unterrichtet an zahlreichen Einrichtungen Kinder-und Erwachsene, u. a. meine lostanzen Kurse und in der tanzbasis in Berlin.

Um eure Kinder anzumelden, bitte bis zum 27.10.18 eine E-Mail mit dem Namen und Alter des Teilnehmers sowie Kurs I II oder III an nadine-hoffmann@lostanzen.de.

15 freie Plätze pro Kurs.

Eine Bestätigungsemail erhaltet ihr anschließend sowie die Bankverbindung zum Überweisen der Kursgebühr.